Google Street View Hannover – Am Gutspark ist (ein bisschen) dabei

Gestern hat Google die Street-View-Daten von 20 deutschen Städten veröffentlicht, darunter auch Hannover. So kann man nun auch virtuell durch den Gutspark spazieren gehen – teilweise zumindest. Irgendwie hat das Google-Auto nämlich nur den vorderen Teil abgegrast und nicht noch die Abzweigung in den hinteren Teil genommen. Schade. Dafür wurde die Victor-Schulte-Straße (Weg wäre eigentlich angebrachter ;-)) komplett mitgenommen und man kann so die höheren Hausnummern von der anderen Seite begutachten.

Leider sind dort größtenteils nur matschige graue Rechtecke zu sehen, da in den hinteren Häusern anscheinend einige “Verpixler” wohnen, die bei Google einen Antrag gestellt haben, “ihr” Haus unkenntlich zu machen. Wer selber mal schauen möchte, kann dies gleich hier tun:

Was haltet ihr von Street View? Habt ihr schon einen virtuellen Spaziergang unternommen? Habt ihr schon rausbekommen, wann die Aufnahmen gemacht wurden? Ich denke, dass sie mindestens 1,5 Jahre alt sein müssen.

Und, liebe Verpixler, warum habt ihr uns die Aussicht so verschandelt? 😉 Ist das nicht eigentlich ziemlich sinnlos, da die Häuser eh alle (fast) gleich aussehen?

Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Google Street View Hannover – Am Gutspark ist (ein bisschen) dabei

Schreibe einen Kommentar